Finanzielle Unterstützung für die Menschen mit Amputationen

RED LINE > News > Nicht kategorisiert > Finanzielle Unterstützung für die Menschen mit Amputationen

Finanzielle Unterstützung für die Menschen mit Amputationen

  • Posted by: Developer

Die gemeinnützige Stiftung Red Line unterstützt berührig die Menschen mit Amputationen in Europa. Die ersten Patienten bekamen schon finanzielle Hilfe.

Unter den ersten Patienten, wer die Hilfe bekam, ist ein Mann aus der Polnischen Stadt Kutno. Heute nimmt der 44-jährige Amputierte die notwendige Prothetik von den beiden Unterschenkeln vor.  Die bionische Prothese wird auch für einen 27-järigen Mann aus Großbritannien besorgt. Wir glauben, dass die hochwertige medizinische Versorgung und innovative Prothesen werden Ihre Lebensqualität verbessern und Ihnen neue Möglichkeiten eröffnen.

Heutzutage arbeitet die Stiftung daran, die Kontakte mit Kliniken herzustellen und die Fälle anderer Patienten zu untersuchen. Der Umfang der Aktivitäten von Red Line ist geografisch in Europa konzentriert, es bestehen jedoch keine weiteren Einschränkungen. Wir sind sicher, dass Prothesen für Menschen jeglicher Herkunft, Geschlechts und Alters erschwinglich sein sollen. Unabhängig davon, in welchem europäischen Land Sie sich eine Amputation untergezogen haben, können Sie uns kontaktieren unter [email protected]inefoundation.ch.